Herstellung sozialer Seifen

SapoCycle ist eine Non-Profit-Organisation, die gebrauchte Seifen in Hotels sammelt und in lebensrettende Produkte verwandelt. Die Seifen werden von Menschen mit Behinderungen recycelt und dann verteilt, um die hygienischen Bedingungen von Familien in Not zu verbessern.

teilnehmende Hotels

Kilos gesammelte Seifen

verteilte Seifen

Also, wie funktioniert’s?

Ganz einfach: umweltbewusste Hotels schliessen sich uns an und sammeln ihre gebrauchten Seifen. In unseren Recyclingwerkstätten werden die Seifen verarbeitet und von Menschen mit Behinderungen unter strenger bakteriologischer Kontrolle in neue hygienische Seifenstücke umgewandelt. Unsere Vertriebspartner geben die recycelten Seifen an bedürftige Familien weiter.

Bubbles saving lives

Mehr als 1,5 Millionen Kinder unter 5 Jahren sterben jedes Jahr weltweit an zwei Krankheiten (Durchfallerkrankungen und Atemwegsinfektion), die durch Händewaschen hätten verhindert werden können.

Was gibt es Neues?

SapoCycle im Coop Zeitung

SapoCycle im Coop Zeitung

In der letzten Ausgabe der Coop Zeitung vom 12. Mai gibt es einen ausführlichen Artikel über die Wunder der Seife und wir wurden vorgestellt! Hier sind die Links zum vollständigen Artikel: Deutsche Version...

mehr lesen
Das Wunder der Seife auf House of Switzerland

Das Wunder der Seife auf House of Switzerland

Unsere Geschichte wurde auf House of Switzerlandhervorgehoben. Dies ist die Website, die von Presence Switzerlandverwaltet wird, der Abteilung des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten, die für die Imageförderung der Schweiz im Ausland zuständig...

mehr lesen

Grossartige Unternehmen helfen uns, Leben zu verändern.

 

 

SapoCycle

Fondation SapoCycle
Fondation des Fondateurs
Kirchgasse 42
8001 Zürich

© 2018 Fondation SapoCycle Schweiz.
Alle Rechte vorbehalten. fondateurs.ch

HELFEN SIE UNS!