Die Journalistin Armelle Bohineust schrieb in der französischen Zeitung Le Figaro einen brillanten Artikel über Dorothée Schiessers Lebensweg und hob hervor, wie ihre Leidenschaft, ihr Licht und ihre Freude in jeder Phase präsent waren.
„Ich wollte etwas zurückgeben, weil ich viel bekommen habe!“. Dies gab ihr die Motivation, die Fondation SapoCycle zu gründen und das Recyclingprogramm für weggeworfene Hotelseifen in der Schweiz und In Frankreich durchzuführen.