en | de | fr Spenden

Wie wir arbeiten

SapoCycle-A4-De

1. Einsammeln der Seifenabfälle in den Hotels

  • Vereinbarungen mit teilnehmenden Hotels und Hotelketten
  • Seifensammlung im Hotel in kompatiblen Schachteln
  • Die Schachteln mit den gebrauchten Seifen per Post versenden
  • Schulung und Motivation des Zimmerpersonals
  • Marketing für Hotelgäste (Informationen im Badezimmer/Zimmer,…)
  • Donation Bedarf, um die Arbeit der Stiftung zu unterstützen

2. Seifen wiederverwerten

  • Kooperation mit Organisationen, die Arbeitsplätze zur Reintegration von Menschen mit Behinderungen anbieten
  • Seifenabfälle werden zu neuen Seifenstücken aufgearbeitet
  • Hygiene- und sanitäre Laborkontrollen
  • Lagerung bis zum Versand an Projektpartner in den Empfängerländern

3. Sanitäre Hilfe für gefährdete Kinder und Bevölkerung in Not

  • Kontakt zu NGOs, die sich für die Verbesserung der Gesundheit und der Hygiene in bedürftigen Ländern einsetzen
  • Verteilung von Seifenstücken durch die Kontakte der NGOs vor Ort
  • Rückmeldung an die beteiligten Hotels und auf der SapoCycle Webseite

 

SapoCycle – das Film (2’33“)